Kreiszeitung Wochenblatt: „Crossover“ unter neuer Leitung

Erster Auftritt nach Neustart auf dem Ansgarfest

Das war ein super erster Auftritt!

Beim Ansgarfest am 18. Juni 2017 hatten die Mitglieder des Ramelsloher Jungendchores CrossOVER die erste Gelegenheit ein kurzes Programm zu präsentieren

Nach nur 3 Probmen konnte CrossOVER das Publikum begeistern.

Singen bockt!!!

Der Jugendchor „CrossOver“ startet wieder durch und lädt Euch zum Mitmachen ein!

WANN:
ab dem 14.08.2017 immer Montags von 17:00 bis 18:30 Uhr
WO:
Gemeindehaus Ramelsloh 1. Stock
Am Domplatz 8, 21220 Ramelsloh

Neustart des Jugendchors mit Joana Toader

Nachdem dem Weggang von Pascal F. Skuppe hatte Kreiskantor Reinhard Gräler CROSSover für eine Übergangszeit geleitet. Nun konnte der Kirchenvorstand Joana Toader für die Jugendchorleitung gewinnen. Joana Toader ist eine erfolgreiche Sängerin, Violinistin und Chorleiterin, die sich gefühlvoll und lebendig zwischen Pop, Rock, Gospel, Soul und Klassik bewegt. Musikalisch ausgebildet im Konservatorium Sülldorf (Hamburg) sowie an der Musikhochschule Lübeck trat sie selbst bereits bei vielen Konzerten, TV-Auftritten und CD Produktionen mit bekannten Künstlern auf. In ihren aktuellen Band-Projekten DreamTeam und Soul Connection lebt Joana Toader ihre Musikalität aus.

Ihre Leidenschaft für Musik gibt sie mit unerschöpflicher Energie, Elan und viel Liebe zum Detail an ihre Schüler und Chöre weiter.
Noch vor Beginn der Sommerferien soll es für alle Interessierten drei „Schnupperchorproben“ mit Joana Toader geben.
CROSSover trifft sich dann an drei Montagen im Gemeindehaus:
Die Termine:
15.05.
29.05.
12.06.
jeweils von 17.00 – 18.30 Uhr
Weitere Informationen bei Pastor Wieberneit (Tel. 2229) und pfarramt@kiche-ramelsloh.de

Konzert CROSSover „Friendship“

Freitag, 25.09.2015 – 19:30 Uhr

Frindship_Bild_400Friendship never ends – „Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Schönste, was es gibt auf der Welt!“ wurde dem Jugendchor CROSSover bei der letzten Konzertvorbereitung sehr deutlich bewusst und deswegen haben sie ein ganzes Konzertprogramm zum Thema „Freundschaft“ zusammengestellt. Dieses wird der Chor mit seinen Solisten am Freitag, dem 25. September 2015 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus bei der
Kirche präsentieren.
In gewohnt lockerer Atmosphäre und mit einem breiten Repertoire an Stücken und Stilen werden wahrscheinlich alle Facetten von Freundschaft musikalisch unter die Lupe genommen.

Der Jugendchor existiert nun schon seit 3,5 Jahren und ist durch eigengestaltete Gottesdienste und Konzerte ein fester Bestandteil der Gemeindearbeit geworden. Ein großes Highlight der Chorgeschichte war sicherlich die eigene Musicalaufführung von „GODSPELL“, ein Musical nach dem Matthäusevangelium.

Freitag, 25.09.2015 – 19.30 Uhr:
„Friendship“
Konzert mit dem Jugendchor CROSSover
Eintritt frei
um eine Spende für die Chorarbeit wird am Ausgang gebeten

Jugendchor freut sich über Mikrofonanlage

Jugendchor_2014_MaiDie Freude ist riesengroß beim Jugend CROSSover: In einer Gemeinschaftsaktion haben der Bauträgerverein der Landeskirchlicher Gemeinschaft und des EC Ohlendorf sowie die Kirchengemeinde Ramelsloh eine portable Mikrofonanlage angeschafft.
Diese kann nicht nur vom Jugendchor für seine Konzerte und Auftritte genutzt werden, sondern sie wurde von Rainer Wendlandt so konzipiert, dass sie auch für Sprachübertragungen bei Außenveranstaltungen von LKG und Kirchengemeinde genutzt werden kann.
Bei der Finanzierung wurden der Bauträgerverein von der Volksbank und die Kirchengemeinde durch eine Einzelspende von Roland Matzke sehr großzügig unterstützt. Ein ganz herzliches Dankeschön unseren Unterstützern!
Vielen Dank auch an Rainer Wendlandt für seine Engagement bei Planung und Aufbau der Anlage.

Quelle: Turmhahn Mai 2014

Godspell – CROSSOver

Die gute Nachricht im Konzert
Jugendchor CROSSover lädt ein

godspellDie Geschichte Jesu Christi fesselt Komponisten und Publikum seit knapp zwei Jahrtausenden. Eine der neueren Vertonungen im Gospelrockstil von Stephen Schwartz präsentiert unser Jugendchor CROSSover in seinem ersten Konzert am Sonntag, 23.03.2014 in der Stiftskirche zu Ramelsloh um 18.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, jedoch wird am Ausgang um eine Spende gebeten.
Mit vielen musikalischen Stationen durchleben wir das Matthäusevangelium vom Ruf Johannes des Täufers bis hin zu Jesu Abschied in Gethsemane. Der Jugendchor interpretiert neben den Songs auch verschiedene Kerntexte des Evangeliums. Die Solisten des Konzertes sind Lena-Marie Weigel und Juri Menke, am Klavier Jens Pape. Das Konzert wird geleitet von Pascal F. Skuppe.

Rückblick: Gottesdienst mit dem Jugendchor

Jugendchor_2012_SeptDon´t Stop believing – der Jugend-chor Ramelsloh stellt sich in einem selbst vorbereiteten Gottesdienst vor.
Neben der wunderbaren musikalischen Leistung des erst drei Monate alten Jugendchores wurde die Gemeinde zu einer „Talkshow“ eingeladen, in der sich Pastor Wieberneit und der Chorleiter Pascal F. Skuppe in sechs Fragen dem Zweifel an Gott stellen mussten. Auf die Fragen, die Zweifel an Gott und an der Bibel betrafen, antworteten die beiden Talkgäste sehr überzeugend, so dass möglicherweise nicht alle Zweifel für immer ausgeräumt sind aber zumindest einige der Zweifel wiederum so in Frage gestellt waren, dass sie sich letztendlich auflösten.
Eine schöne Idee folgte der Talk-show: Alle Gottesdienstbesucher wurden eingeladen die persönlichen Zweifel auf einem Zettel aufzuschreiben und diesen dann zu Gott zum Altar zu bringen und sie mit einem Stein zu beschweren, damit diese dort bei Gott bleiben. Als Stärkung für den Alltag und zum Zeichen, dass Jesus Licht in unsere Welt bringt, bekam dann jeder und jede ein Licht mit auf seinen Weg… nein kein Teelicht – ein „Knicklicht“ denn Gott liebt die Vielfalt und Knicklichter sind bunt.
Als Gast in dieser Gemeinde habe ich einen wunderbaren, fröhlichen und gesegneten Gottesdienst erlebt und kann dem Jugendchor nur gratulieren und sagen: Don´t Stop singing!

Quelle: Turmhahn September 2012